Berichte und Auswertungen

Modul Artikel

Unser ERP System bietet den großen Vorteil, dass Berichte ohne großen Aufwand generiert werden können. Für den tagesaktuellen Lagerbestand können Bestandslisten mit dem aktuellen Lagerwert für einzelne Artikel oder nach Warengruppen, Katalogen und Kategorien ausgegeben werden. Zusätzlich gibt es einen Bestandsbericht, mit dem der Lagerbestand für jeden beliebigen Tag rückwirkend bis zur letzten Inventur ausgegeben werden kann.

Bestandslisten

Einen genauen Bericht über den aktuell verfügbaren Lagerbestand erhalten Sie im Layout Liste mit Preisen. Hier können Sie die Datensätze nach beliebigen Suchkriterien zusammenstellen und sortieren. Neben der Gesamtsumme werden auch die Zwischensummen je nach Warengruppe oder Kategorie angezeigt.

Artikel Liste mit Preisen und tagesaktueller Lagerbestand

 

Klicken Sie für eine größere Darstellung auf das Bild

Der jeweilige Bestand mit der Bewertung zu Einkaufspreisen liefert kombiniert mit den Verkaufsdaten sowohl eine Übersicht über die Änderungen des Lagerbestands, als auch wertvolle Zahlen für die Kapitalbindung.

Auswertungen des Lagerbestands können zudem für die Lagerorganisation genutzt werden. Das ERP System liefert die Bewegungsdaten der einzelnen Artikel. So kann je nach Anzahl und Größe des Artikels eine entsprechende Lagerfläche gefunden werden. Schnelldreher und Artikel mit einer hohen Umschlagshäufigkeit können Dank der Informationen aus der ERP Software näher an den Fahrwegen der Flurförderfahrzeuge oder auch den Arbeitsplätzen der Kommissionierer angeordnet werden.

Bestandsbericht

Mit dem Bestandsbericht ermöglicht das ERP Programm die Betrachtung des verfügbaren Lagerbestands sowohl am Bilanz- bzw. Inventurstichtag, als auch zu jedem beliebigen Datum rückwirkend bis zur letzten Inventur. Aus dieser Übersicht kann der für das Produkt oder Sortiment Verantwortliche im Zusammenhang mit den Statistiken aus dem Verkaufsmodul wertvolle Handlungsempfehlungen ableiten.

Auswertung Lagerbestand nach Datum

Klicken Sie für eine größere Darstellung auf das Bild

Bericht Lagerbestand und Vergleich nach Zeiträumen

Da der Bestandsbericht in der ERP Software nach Katalogen ausgegeben wird, die sich wahlweise nach Herstellerkatalogen oder eigenen Kriterien definieren lassen, können die statistischen Auswertungen verfeinert werden. Damit können die Bestands- und Lagerdaten auch als ein wertvoller Hinweisgeber für den Einkauf dienen. Da das Ziel der Bestandsoptimierung und der sofortigen Lieferfähigkeit entgegenlaufende Größen sind kann durch die Software eine fundiertere Entscheidung getroffen werden. Die Abbildung der Warenbestände im ERP System dient also sowohl der Raumplanung und Lagerorganisation, als auch weiteren Prozessen im Bereich Planung und Beschaffung.

Bericht Lagerbestand Auswertung nach Katalogen
Klicken Sie für eine größere Darstellung auf das Bild