Produktion

Das Artikelmodul des ERP Systems enthält ein Untermodul für die Produktion. Dieses Modul ermöglicht es, mehrere Einzelartikel zu einem neuen Produkt zusammenzustellen. Die für die Produktion benötigen Einzelkomponenten werden automatisch aus dem Lager abgebucht und die produzierten Produktionsartikel dem Lager zugebucht.

Produktion in ERP System für Mac OS X, Windows und iPad

Klicken Sie für das YouTube Video auf das Bild
 Das Produktionsmodul
  • beliebig viele Konfigurationen
  • Produktionsanweisungen für einzelne Komponenten und Gesamtauftrag
  • Komponenten können auch entnommen werden
  • optimale Integration in das Artikel Modul: Bestellvorschlagsliste wird bei Produktion automatisch angepasst
  • optimale Integration in das Verkaufs Modul:
  • automatische Lagerbuchung bei Produktion
  • Produktion auftragsbezogen oder auf Vorrat

Mit der Produktionsfunktion ist eine effiziente Verwaltung und Steuerung des ERP Systems für Produkte, die aus mehreren Komponenten bestehen, gewährleistet. Die detaillierte Eingabemaske erlaubt eine schnelle Zusammenstellung der Komponenten und die Eingabe von Vorgaben, die bei der Herstellung des Produkts Anwendung finden müssen.

Zusammenstellung der Komponenten

Die Eingabe der Einzelkomponenten erfolgt anhand der Artikelnummer mit der für die Produktion erforderlichen Stückzahl. Im Feld Bemerkungen können spezielle Informationen für die Komponente direkt in der ERP Software hinterlegt werden. Die Gesamtsumme der Einkaufspreise aller Komponenten wird unter dem Portal angezeigt.

Gehen in der Produktionsfunktion erfasste Artikel in die Herstellung, werden die einzelnen Komponenten automatisch vom Lagerbestand abgebucht. Im Gegenzug wird der zu produzierende Artikel mit dem Produktionsauftrag dem Lagerbestand zugebucht. Das automatische ab- bzw. zubuchen der einzelnen Komponenten im Lagerbestand, erleichtert die Arbeit mit dem ERP Programm deutlich, da kein weiterer Aufwand zum Erfassen dieser Daten erforderlich ist.

Entnahme von Komponenten

Es besteht auch die Möglichkeit, Einzelkomponenten zu entnehmen, die dann automatisch aus dem Lagerbestand abgebucht werden. Sie können z.B. bei einem PC eine kleinere Festplatte ausbauen und durch eine größere Festplatte ersetzen.

Beispiel der Produktionsfunktion

Basis der Produktion ist z.B. eine Reisetasche, die aus den Komponenten Leder, Schnalle und Reißverschluss besteht. Die einzelnen Komponenten Leder, Schnalle und Reißverschluss sind im Artikelstamm mit ihrem jeweils zugehörigen Lagerbestand erfasst. Die Komponenten werden nicht einzeln verkauft, sondern nur als Gesamtprodukt „Reisetasche“. Geht nun der Artikel „Reisetasche“ in Produktion, wird die jeweils nötige Menge an Komponenten, d.h. die für die Herstellung nötige Menge an Leder, Schnallen und Reißverschlüssen vom Lagerbestand abgebucht. Die jeweilige Menge des produzierten Artikels „Reisetasche“ wird im Gegenzug dem Lagerbestand hinzugebucht.

Durch die Integration der Funktionen, wie der automatischen Listung der Einzelkomponenten mit Details, sowie dem automatischen Ausbuchen aus dem Lagerbestand / Einbuchen in den Lagerbestand, bietet die ERP Software eine Funktion mit optimaler Effizienz für die Produktion.

Hinweis iPad: Die iPad Version von mcn Commerce unterliegt aufgrund des Betriebssystems, der Bauart und der Prozessorgeschwindigkeit einigen Beschränkungen gegenüber der Desktop Version. Hier finden Sie eine Übersicht über die System Voraussetzungen für den Einsatz der Warenwirtschaft auf dem iPad: iPad Unterstützung

Hinweis PDF Erstellung (nur Einzelplatz Version): Die direkte Erstellung von PDFs ist aus lizenzrechtlichen Gründen nur mit FileMaker Vollversion oder iPad möglich. Anwender mit der Einzelplatzlizenz Versionen erstellen PDF-Dokumente unter Mac OS X über die eingebaute PDF Funktion im Druckdialog, unter Windows über einen PDF-Writer (nicht im Lieferumfang enthalten)

Cloud Server: ERP System mcn Commerce als Online Warenwirtschaft / Faktura mit eigenem Cloud Server und Clients für macOS, Windows und iPad . Hier finden Sie weitere Informationen: Online ERP System in der Cloud

mcn Commerce ist eine Warenwirtschaft für Apple Mac OS X und ein Warenwirtschaftssystem für Windows, außerdem ist eine iPad (iOS) Unterstützung enthalten. mcn Commerce enthält Software für den Handel, ein komplettes Kassen System / eine Kassensoftware, sowie eine Schnittstelle zu Shopware Online Shops bzw. eine Anbindung an Oxid und Gambio Online Shops. Unsere Warenwirtschaft kann wahlweise als ERP Programm lokal auf dem Apple Mac OS X bzw. Windows Rechner oder als ERP System für Netzwerk auf einem Cloud Server installiert werden.

Darüber hinaus bietet mcn Commerce Funktionen für die Fakturierung (Rechnung schreiben), ein integriertes Mahnwesen mit Offenen Posten, Lagerhaltung und Inventur, ein Modul für Bestellungen und Einkauf, ein Modul für Produktion, Stücklisten usw.

Unsere Warenwirtschaft eignet sich für kleine und mittelständische Unternehmen (kmu) im Einzelhandel, Großhandel, für Handwerker, Gewerbe und Dienstleister