Artikel und Produkte

Das Artikel Modul erspart viele Stunden Arbeit, weil zeitaufwendige Arbeitsabläufe, wie das Anlegen von einzelnen Artikeln, automatisiert werden. Die dahinter liegende Datenbank ist auf Geschwindigkeit ausgelegt. Auch mit 100.000den von Artikeln läuft das Artikel Modul super schnell.

Modul Artikel Übersicht

In diesem Grundlagen Video bekommen Sie eine Übersicht über die wichtigsten Funktionen des Artikel Moduls.

Modul Artikel Übersicht - Warenwirtschaft für Mac OS X und Windows

Klicken Sie für das YouTube Video auf das Bild
Übersicht Modul Artikel
  • Einen einfachen Artikel anlegen
  • Preise eingeben
  • Felder im Block Lagerbestand
  • Stückliste und Bundle Artikel
  • Produktion
  • Seriennummern
  • Chargen
  • Preislisten / Staffelpreise / individuelle Preise
  • Lagerbewegung
  • EAN Wareneingang mit Barcode
  • Etiketten
  • Dateien im Artikel Datensatz speichern

 

  • für eine große Anzahl an Artikeln ausgelegt
  • Beliebig viele Lieferanten pro Artikel (auch in Auslandswährung)
  • Frei definierbare Zusatzfelder
  • Produktionsfunktion
  • Lagerbestandsführung mit automatischer Lagerbuchung
  • Sonderpreise (auch zeitgesteuert) für Modul Verkauf und Kasse
  • Preisgruppen
  • Staffelpreise
  • individuelle Kundenpreise
  • Über Zugriffsrechte können Sie einstellen, ob Ihre Mitarbeiter Einkaufspreise und Margen sehen können
  • EAN Warenerfassung bei Wareneingang
  • Stücklisten, Seriennummern und Chargen
  • Etiketten
  • Datenblätter
  • SuperScript zum Erstellen von Produktbezeichnungen und -beschreibungen aus den Attributen

Preisgruppen, Staffelpreise und individuelle Kundenpreise

Das Artikel Modul bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Einkaufs- und Verkaufspreise zu pflegen. Neben den normalen Preisfeldern gibt es Felder für Sonderpreise, Lieferanten Einkaufspreise und ein mehrstufiges Rabattsystem.

Klicken Sie für das YouTube Video auf das Bild
mcn Commerce enthält ein mehrstufiges Rabattsystem mit
  • Rabatten auf das gesamte Sortiment
  • Preisgruppen, die mit den Kundenadressen verknüpft werden können.
    Durch die Preisgruppen lassen sich auf einfache und (mit der Massenbearbeitungsfunktion) schnelle Weise Preisgruppen für Wiederverkäufer anlegen
  • Staffelpreisen, prozentual oder mit absoluten Netto-Verkaufspreisen
    und
  • individuellen Kundenpreisen pro Artikel

Erstellen Sie individuelle Preislisten für Ihre Kunden, die sowohl Sonderpreise, als auch Preisgruppen-Rabatte enthalten.

Sinnvolle Erweiterungen

Im Artikel Modul gibt es eine Vielzahl an Funktionen und Erweiterungen, die die tägliche Arbeit einfacher und effizienter gestalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Lagerbewegung und Lagerbestand

In mcn Commerce wird nicht einfach nur der Lagerbestand angezeigt. Die Lagerbewegung in diesem Modul ist ein Protokoll aller Lagerbewegungen für jeden Artikel. So können Sie nicht nur den Lagerbestand sehen, sondern anhand des Protokolls genau nachvollziehen, welcher Artikel wann gekommen ist und mit welchen Aufträgen oder Kassenumsätzen wieder abgebucht wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Stücklisten

Mit der Stücklistenfunktion können Sie mehrere Artikel zu einem neuen zusammenstellen. Dadurch können Sie Paket-Artikel anbieten. Für xtCommerce basierende Online Shops ist die Funktion besonders interessant, da diese Funktion bei den Shops so nicht zur Verfügung steht.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Produktion

Die Produktionsfunktion  ermöglicht das Zusammenstellen mehrerer Artikel zu einem neuen Artikel. Die Stückliste wird zusammen mit Produktionsanweisungen beim Artikel gespeichert und beides wird auf jeden neuen Produktionsauftrag kopiert.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Etiketten

Sie können im Artikel Modul Etiketten aus dem Artikelstamm oder aus der Lagerbewegung drucken.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Artikel Import

Die Importfunktion für Preislisten Ihrer Lieferanten geht bei mcn Commerce weit über das normale Maß hinaus: In einem Arbeitsgang werden drei Funktionen ausgeführt.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Artikel importieren

Klicken Sie für das YouTube Video auf das Bild
Lassen Sie sich die Import Funktion vorführen
  1. Neue Artikel werden angelegt.
  2. Bei vorhandenen Artikeln werden die Preise aktualisiert.
  3. In der Preisliste nicht mehr vorhandene Artikel werden so gekennzeichnet, dass Sie sie auf Status ausgelaufen setzen, oder aus dem Artikelstamm löschen können.

Für Online Shops:

  1. Tausende von Artikeln mit Attributen im Online Shop anlegen
  2. Attribute und Varianten für den Online Shop
  3. Preise im Online Shop aktualisieren

Dateien, Bilder und Medien-Dateien (Audio, Video Files) für Artikel

Bei jedem Artikel können beliebig viele Dateien, Bilder oder Medien-Dateien (Audio, Video Files) gespeichert werden. So können beispielsweise

  • Rezepte, Analysen usw. als Word Dokument
  • Kalkulationen als Excel Tabelle
  • oder Zertifikate und Bedienungsanleitungen im PDF Format

direkt beim Artikel gespeichert werden.

Datenblätter

Sie können für jeden Artikel ein Datenblatt ausdrucken. Es gibt interne Datenblätter und Datenblätter für Ihre Kunden.

Weitere Informationen finden Sie hier: