Aufträge Import

Nur mcn Commerce Standard und Professional.

Die Funktion Aufträge Import ist für den Einsatz externer Geräte auf Messen entwickelt worden. Die Aufträge können zum Beispiel mit einem Apple iPad und geeigneter Software erfasst werden. Nach der Rückkehr von der Messe werden die erfassten Aufträge als Datei exportiert und können über diese Funktion in mcn Commerce importiert werden.

Für den Import gibt es bestimmte Voraussetzungen:

  • Die Daten müssen als so genanntes Flat File vorliegen: das bedeutet, dass jede Zeile eine Auftragsposition enthält (und nicht über mehrere Zeilen verteilt ist). Positionen, die zu einem Auftrag gehören, müssen den gleichen Wert im Feld Rechnungsnummer haben. Bei der Übernahme der Aufträge führt mcn Commerce die Positionen mit gleicher Rechnungsnummer in einem Auftrag zusammen.
  • Der Kunde muss im mcn Commerce angelegt sein, und es muss eine Kundennummer importiert werden. Legen Sie daher auf der Messe zuerst den Kunden in mcn Commerce an, falls die Kundennummer im Modul Adressen noch nicht vorhanden ist.
  • Die Artikel können wahlweise über die Artikelnummer oder EAN Nummer importiert, daher müssen die Artikel ebenfalls angelegt sein.

Des weiteren ist zu beachten, dass die Preise als Einzelpreise anzugeben sind. Es können sowohl Netto als auch Brutto Einzelpreise importiert werden. Wenn beide Preise vorhanden sind, wird der Nettopreis übernommen. Bereits im System hinterlegte Sonderpreise werden ignoriert, da davon ausgegangen wird, dass die auf der Messe verhandelten Preise die Preise sind, über die der Kaufvertrag zu Stande gekommen ist.

Daten importieren

Rufen Sie das Layout Aufträge Import über den Admin Bereich des Menü Aktion auf.

Der Import erfolgt in zwei Schritten:

  1. Import in die Vortabelle
  2. Übernahme in die Auftragsabwicklung

Import in die Vortabelle

Der Import in die Vortabelle funktioniert genauso, wie beim Artikel- oder Kundenimport. Es erscheint ein Import Dialog. Auf der linken Seite werden die Felder der zu importierenden Datei angezeigt, auf der rechten Seite die Felder in mcn Commerce. Verschieben Sie die mcn Commerce Felder auf der rechten Seite so, dass Sie zu den Feldern in der Ursprungsdatei passen.

Am einfachsten ist es, wenn die Ursprungsdatei die gleichen Feldnamen hat, wie die mcn Commerce Tabelle. Wenn Sie im Import Dialog Ersten Datensatz nicht importieren (enthält Feldnamen) können Sie bei Anzeige Passende Namen auswählen. Damit erfolgt die Zuordnung der Felder automatisch.

Import Dialog Aufträge importieren
  1. Genauso wie beim Import der Adressen oder Artikel sind links die Felder Ihrer Export Datei
  2. und rechts die Felder von mcn Commerce, die mit dem kleinen Doppelpfeil an die entsprechende Positionen verschoben werden können

Übernahme in die Auftragsabwicklung

Nachdem die Datensätze in die Vortabelle importiert wurden, können Sie die Datensätze vor der eigentlichen Übernahme in die Auftragsabwicklung noch einmal kontrollieren. Wenn die Werte unvollständig oder in die falschen Felder importiert wurden, können Sie alle Datensätze nochmal löschen und den Import erneut ausführen.

Aufträge Import in die Auftragsabwicklung
  1. Der Import der Auftragspositionen erfolgt im Layout Aufträge Import
  2. Mit dem Import Button werden die Aufträge aus der externen Datei in diese Vortabelle importiert. Hier können Sie prüfen, ob die Daten vollständig und in die richtigen Felder importiert wurden
  3. Mit dem Button Aufträge anlegen, werden aus den Positionen die Aufträge im Modul Verkauf angelegt. Positionen mit der gleichen Nummer im Feld Rechnung werden in einem Auftrag zusammengefasst.

Zum Übernehmen der Datensätze in die Auftragsabwicklung, klicken Sie auf den Button Aufträge anlegen. Beim Anlegen werden alle Datensätze markiert, so dass diese beim erneuten Ausführen der Funktion nicht doppelt angelegt werden. Nachdem die Datensätze erfolgreich in die Auftragsabwicklung übernommen wurden, können Sie die Import Datensätze im Layout Aufträge Import löschen.

Wie auch bei der Übernahme der Aufträge aus den Onlineshops, werden die neuen Datensätze als Neuer Auftrag gekennzeichnet. Neue Aufträge können Sie über den Menüpunkt Neue Aufträge im Menü Schnell Suche aufrufen. Um die Lagerbuchung auszuführen, muss bei jedem neuen Auftrag das Layout Kalkulation aufgerufen werden.

 

Suchen nach Anleitungen, Hilfetexten, Support und Videoanleitungen:
Geben Sie als Suchbegriff zusätzlich den Begriff ahx ein. Dann werden Ihnen nur die Support Seiten angezeigt, die Ihren Suchbegriff enthalten.

Warenwirtschaft, Warenwirtschaftssystem, Faktura und ERP-Software für Apple Mac OS X und Windows

Kategorie: 

Hinweis iPad: Die iPad Version von mcn Commerce unterliegt aufgrund des Betriebssystems, der Bauart und der Prozessorgeschwindigkeit einigen Beschränkungen gegenüber der Desktop Version. Hier finden Sie eine Übersicht über die System Voraussetzungen für den Einsatz der Warenwirtschaft auf dem iPad: iPad Unterstützung

Hinweis PDF Erstellung (nur Einzelplatz Version): Die direkte Erstellung von PDFs ist aus lizenzrechtlichen Gründen nur mit FileMaker Vollversion oder iPad möglich. Anwender mit der Einzelplatzlizenz Versionen erstellen PDF-Dokumente unter Mac OS X über die eingebaute PDF Funktion im Druckdialog, unter Windows über einen PDF-Writer (nicht im Lieferumfang enthalten)

Cloud Server: ERP System mcn Commerce als Online Warenwirtschaft / Faktura mit eigenem Cloud Server und Clients für macOS, Windows und iPad . Hier finden Sie weitere Informationen: Online ERP System in der Cloud

mcn Commerce ist eine Warenwirtschaft für Apple Mac OS X und ein Warenwirtschaftssystem für Windows, außerdem ist eine iPad (iOS) Unterstützung enthalten. mcn Commerce enthält Software für den Handel, ein komplettes Kassen System / eine Kassensoftware, sowie eine Schnittstelle zu Shopware Online Shops bzw. eine Anbindung an Oxid und Gambio Online Shops. Unsere Warenwirtschaft kann wahlweise als ERP Programm lokal auf dem Apple Mac OS X bzw. Windows Rechner oder als ERP System für Netzwerk auf einem Cloud Server installiert werden.

Darüber hinaus bietet mcn Commerce Funktionen für die Fakturierung (Rechnung schreiben), ein integriertes Mahnwesen mit Offenen Posten, Lagerhaltung und Inventur, ein Modul für Bestellungen und Einkauf, ein Modul für Produktion, Stücklisten usw.

Unsere Warenwirtschaft eignet sich für kleine und mittelständische Unternehmen (kmu) im Einzelhandel, Großhandel, für Handwerker, Gewerbe und Dienstleister