Workflow

(Vertrieb / Einkauf / Lager)

Die Auftragsbearbeitung in unserem ERP System ermöglicht den Zugriff auf einen Auftrag sowohl durch eine Person, als auch die Bearbeitung durch die verschiedene Abteilungen, die die ERP Software einsetzen.

Vertrieb / Verkauf

Im Vertrieb werden die Angebote an die Kunden und Interessenten erstellt und können direkt aus dem ERP Programm heraus als PDF-Anhang an die im Kundenstamm hinterlegte E-Mail-Adresse versendet werden. Für den Versand per Post oder Fax können alle Dokument gedruckt werden.

Auftragskalkulation für Vertrieb und Verkauf

Klicken Sie für eine größere Darstellung auf das Bild

Erteilt der Kunde aufgrund des Angebotes einen Auftrag, so lässt sich das Angebot entweder direkt in eine Rechnung wandeln oder duplizieren. Das ERP System ermöglicht auch den Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail. Hierfür können Sie Standard E-Mail Texte im Verkaufsmodul hinterlegen. Bei Bedarf wird nur noch die Rechnung oder Auftragsbestätigung angehängt.

Bei der Erstellung der Dokumente kann zwischen Endkunden mit Bruttopreisen und gewerblichen Kunden (Nettopreise mit ausgewiesener Mehrwertsteuer) unterschieden werden.

Jeder Kunde ist individuell und einzigartig. Das ERP Programm bietet die Möglichkeit, Bemerkungen für andere Abteilungen zu hinterlegen. Dies macht die Kommunikation sehr viel effizienter und erleichtert den Umgang mit dem Kunden. Der entsprechende Mitarbeiter hat jederzeit Einblick in den aktuellen Auftragsstatus.

Das ERP System lässt sich über die Voreinstellungen umfangreich vorkonfigurieren. So können z.B. Versandkosten bei jedem Auftrag automatisch angelegt werden. Beim Kunden kann das gewünschte Ausgabeformular, die Sprache der Dokumente, die Zahlungsbedingungen und Mwst Sätze hinterlegt werden.

Einkauf

Die neuen Aufträge werden direkt von der Einkaufsabteilung zur weiteren Bearbeitung übernommen. Anhand der Informationen aus dem Artikelstamm wird geprüft, welche Artikel am Lager sind und welche nachbestellt werden müssen. Das ERP System erzeugt Bestellvorgänge, legt diese an oder ergänzt sie. Pro Lieferant wird ein Bestellvorgang im Einkaufsmodul angelegt. Noch zu bearbeitende Aufträge können als solche gekennzeichnet werden, um diese einfach wieder aufrufen zu können.
Einkauf und Kommission

Klicken Sie für eine größere Darstellung auf das Bild

Lager

Die ERP Software ermöglicht es, ein sogenanntes Kommissionslager zu führen. Darin werden die verschiedenen Artikel eines Kundenauftrages so lange zwischengelagert, bis der komplette Auftrag zur Auslieferung fertig ist. Die Lagermitarbeiter kommissionieren die vorrätigen Artikel direkt in der ERP Software durch Einträge im Datensatz. Diese Informationen sind sofort für die anderen Abteilungen sichtbar.