CRM und Adressen

Unsere Faktura Software enthält eine komfortable Kundenbetreuung mit vielen Zusatzfunktionen. Sie können zahlreiche Einstellungen beim Kunden hinterlegen, die dann automatisch beim Erstellen eines neuen Auftrags abgerufen werden (siehe unten)

  • In der Chronologie werden alle Aktivitäten des Kunden gespeichert
  • Mit der Wiedervorlage Funktion vergessen Sie keinen Kundenkontakt!

Eine Besonderheit sind die frei definierbaren Profile Felder: Bei 10 Profile Feldern können Sie die Bezeichnung selbst festlegen und Wertelisten (DropDown-Listen mit vordefinierten Werten) hinterlegen. Ein umfangreicher Kontaktmanager ermöglicht das Erstellen von E-Mails und Newslettern mit gleichzeitiger Erstellung eines Chronologie Eintrags.

CRM - Customer Relationship Management

Das Adressen Modul der Auftragsfaktura ist für den Vertrieb und Akquisition von Neukunden optimiert.

Kundenbetreuung im CRM Modul

Klicken Sie für das YouTube Video auf das Bild

Lassen Sie sich das CRM Adressen Modul in einer Schnellübersicht vorführen.

Kundenbetreuung und Profile Felder

Das Adressmodul ist auf Kundenbetreuung und Akquisition ausgelegt. Die Kombination von Chronologie, Wiedervorlage und Tagging ermöglichen eine gezielte Betreuung von Kunden und Interessenten.

Tagging: 22 Profile Felder, bei denen Sie die Feldbezeichnung selbst einstellen können, davon 12 Markierungsfelder und 10 Textfelder, bei denen eine Werteliste hinterlegt werden kann, sorgen für eine gezielte Einordnung des Kunden.

Chronologie

Die Chronologie Funktion ist auf Effektivität bei der Kundenbetreuung und Akquisition ausgelegt. Sie sehen sofort,

  • welcher Mitarbeiter welche Aktivität ausgeführt hat
  • wann Angebote und Aufträge erstellt wurde
  • welche ausgehenden E-Mails der Kunde erhalten hat
  • Informationen über ausgehende E-Mail Newsletter und Serienbriefe

Weitere Informationen finden Sie hier:

Effektiv bei der Kundenbetreuung: Übersicht mit Splitscreen

Mit der Wiedervorlage Funktion rufen Sie alle Kundendatensätze auf, die heute bearbeitet werden sollen. Die Splitscreen-Übersicht bietet Ihnen konzentriert das Wichtigste auf einen Blick:

CRM Kundenbetreuung im Modul Adressen

Klicken Sie für das YouTube Video auf das Bild
Adressenübersicht mit Splitscreen
  • Übersicht der Datensätze in Listendarstellung und gleichzeitig die Detaildaten für den ausgewählten Datensatz
  • Optimale Akquise: Wiedervorlage und Chronologie Einträge mit allen Informationen zu diesem Kunden
  • Bessere Kundenbetreuung: Alle Ansprechpartner und Kundeninformationen auf einen Blick
  • Telefonnummern Suchfeld um schnell die Adresseneinträge aus der Anrufliste Ihrer Telefonanlage zu finden

Unbegrenzte Anzahl Personen pro Adresse

Sie können eine unbegrenzte Anzahl an Personen/Ansprechpartnern pro Adressdatensatz (mit Durchwahl, E-Mail, Mobiltelefon uvm.) anlegen. Jeder Personen Datensatz hat Felder für weitere Informationen, wie Funktion, Geburtstag, Bemerkung oder Newsletter.

Konditionen und Rechnungstexte

Sie können bei der Kundenadresse alle Einstellungen für die Fakturierung der Aufträge hinterlegen, die sich bei der Erstellung von Dokumenten (Rechnungen, Gutschriften, Angebote usw.) wiederholen.

  • Zahlungsbedingungen
  • Rechnungstexte (oberhalb und unterhalb der Rechnungspositionen)
  • Kontodaten (für Lastschrift mit dem DiscountXT AddOn)
  • Rechnungsformular 1 bis 10
  • Währung
  • Steuersätze (Mwst Sätze für Auslandskunden oder auch ganz ohne Mwst)
  • Sprache der Artikel und Dokumente
  • Ausgabeformular
  • Versandkosten Markierung: In den Aufträgen wird automatisch bei diesen Kunden eine Position Versandkosten hinzugefügt
  • Provisionen (für Mitarbeiter oder externe Vertreter)1)

Beim Anlegen eines neuen Dokumentes oder Kassenbelegs für den Kunden werden die Daten automatisch eingetragen.

Rabatte

Bei jedem Kunden können Sie einen generellen Rabatt hinterlegen.

Genereller Rabatt: Für alle Artikel, die im Modul Artikel als rabattfähig gekennzeichnet sind, wird in der Auftragskalkulation (Faktura) und an der Kasse (Kassenmodul), der entsprechende Rabattsatz berechnet.

Umsätze, Aufträge, Marge

Sie können bereits im Adressdatensatz des Kunden dessen Umsätze und die Marge sehen. In der Übersicht der Aufträge können Sie direkt in den entsprechenden Datensatz in die Auftragsfaktura (Modul Verkauf) springen.

Außerdem sehen Sie gleich, welche Forderungen bei dem Kunden offen sind und können den Kunden gegebenenfalls sperren.

E-Mail und Newsletter

Mit mcn Commerce können Sie E-Mails und Newsletter direkt aus dem System über Ihr E-Mail Programm senden. Dabei können Sie Platzhalter aus den 12 Profile Feldern in Ihr E-Mail, in die E-Mail Vorlagen und in die Newsletter Vorlagen einbinden. Beim Versand können Sie für alle drei E-Mail Varianten wählen, ob ein Chronologie Eintrag mit dem kompletten E-Mail Text erfolgen soll.

Klicken Sie auf das Bild für weitere Informationen

Übernahme der Adressen aus dem Online Shop

Wenn Sie mcn Commerce Professional einsetzen, werden die Adressen aus den Online Shops in die Faktura Software übernommen.

Hinweis iPad: Die iPad Version von mcn Commerce unterliegt aufgrund des Betriebssystems, der Bauart und der Prozessorgeschwindigkeit einigen Beschränkungen gegenüber der Desktop Version. Hier finden Sie eine Übersicht über die System Voraussetzungen für den Einsatz der Warenwirtschaft auf dem iPad: iPad Unterstützung

Hinweis PDF Erstellung (nur Einzelplatz Version): Die direkte Erstellung von PDFs ist aus lizenzrechtlichen Gründen nur mit FileMaker Vollversion oder iPad möglich. Anwender mit der Einzelplatzlizenz Versionen erstellen PDF-Dokumente unter Mac OS X über die eingebaute PDF Funktion im Druckdialog, unter Windows über einen PDF-Writer (nicht im Lieferumfang enthalten)

Cloud Server: ERP System mcn Commerce als Online Warenwirtschaft / Faktura mit eigenem Cloud Server und Clients für macOS, Windows und iPad . Hier finden Sie weitere Informationen: Online ERP System in der Cloud

mcn Commerce ist eine Warenwirtschaft für Apple Mac OS X und ein Warenwirtschaftssystem für Windows, außerdem ist eine iPad (iOS) Unterstützung enthalten. mcn Commerce enthält Software für den Handel, ein komplettes Kassen System / eine Kassensoftware, sowie eine Schnittstelle zu Shopware Online Shops bzw. eine Anbindung an Oxid und Gambio Online Shops. Unsere Warenwirtschaft kann wahlweise als ERP Programm lokal auf dem Apple Mac OS X bzw. Windows Rechner oder als ERP System für Netzwerk auf einem Cloud Server installiert werden.

Darüber hinaus bietet mcn Commerce Funktionen für die Fakturierung (Rechnung schreiben), ein integriertes Mahnwesen mit Offenen Posten, Lagerhaltung und Inventur, ein Modul für Bestellungen und Einkauf, ein Modul für Produktion, Stücklisten usw.

Unsere Warenwirtschaft eignet sich für kleine und mittelständische Unternehmen (kmu) im Einzelhandel, Großhandel, für Handwerker, Gewerbe und Dienstleister