iPad Unterstützung

Ab Version 8 ist mcn Commerce für das iPad angepasst, ab Version wird das iPad Pro unterstützt. Das iPad unterliegt aufgrund des Betriebssystems, der Bauart und der Prozessorgeschwindigkeit einigen Beschränkungen. Hier finden Sie eine Übersicht über die System Voraussetzungen für den Einsatz von mcn Commerce auf dem iPad

iPad

Unterstützt werden iPad mit System iOS 9 oder höher und Retina Display.

iPad Pro werden ab mcn Commerce 9.2 unterstützt

FileMaker Go

Auf dem iPad muss die kostenlose Software FileMaker Go installiert werden. FileMaker Go bekommen Sie kostenlos im Apple AppStore

Ab mcn Commerce 9.2 ist FileMaker Go 15 oder höher erforderlich

 

mcn Commerce Lizenz

Es ist kein AddOn erforderlich. Die iPad Version läuft wie eine ganz normale Desktop Version und erfordert eine Lizenz. Die iPad Version kann aber auch im Wechsel mit einer Desktop Version eingesetzt werden, d.h. Sie können eine Lizenz abwechselnd auf einem Desktop Rechner oder auf dem iPad einsetzen.

mcn Commerce Einzelplatz Lizenzen können auch auf dem iPad eingesetzt werden, mcn Commerce muss aber auf dem Desktop eingerichtet werden und anschließend mit iTunes auf das iPad kopiert werden, da das iPad nicht alle Funktionen von mcn Commerce unterstützt. Updates müssen auch auf einem Desktop Rechner installiert werden.

 

Layouts auf dem iPad

Nachdem wir "native" Layouts (native Layouts sind exakt an die Fläche des iPads angepasst) ausprobiert hatten, haben wir uns dazu entschieden, keine nativen Layouts für das iPad zu erstellen, sondern für das iPad angepasste Versionen der normalen Layouts zu programmieren.

Die Vorteile dieser Layouts sind:

  • Der Anwender findet sich sofort zurecht, weil die Felder und Bereiche an den gleichen Positionen sind, wie in der Desktop Version
  • Native Layouts eigenen sich nicht für Programme, die so viel Informationen darstellen müssen, wie eine Warenwirtschaft, da viele Informationen auf viele Layouts aufgeteilt oder auf Tab Register gelegt werden müssten. Der Anwender müsste so andauernd hin- und herklicken.

 

Hibernation Modus

Der Hibernation Modus von iOS ist eine Funktion, bei der im Ruhezustand, oder beim Aktivieren einer anderen Applikation, die laufende Applikation angehalten wird. Der Hibernation Modus hat für mcn Commerce einen erfreulichen Nebeneffekt: Das Starten von mcn Commerce dauert auf dem iPad aufgrund von wLAN und der langsameren Prozessorgeschwindigkeit, länger als bei einem Desktop Rechner, Sie können durch den Hibernation Modus aber einfach an der Stelle weitermachen, an der Sie vorher aufgehört haben. Das ständige abmelden und wieder neu anmelden entfällt.

 

Screenshots auf dem iPad

Auch auf dem iPad lassen sich Screenshots erstellen: Ein/Ausschalter gedrückt halten und auf den Button auf der Vorderseite klicken. Die Screenshots landen in der Fotos App. Falls Sie Probleme haben, können Sie genauso, wie bei der Desktop Version einen Screenshot an den Support senden.

 

Drucken mit dem iPad

mcn Commerce druckt, wie alle anderen Applikationen auch, auf sogenannten Airprint fähigen Druckern.

 

E-Mail Versand (auch mit Anhang)

Die iPad Version unterstützt den Versand von E-Mails direkt über SMTP oder über die Mail Funktion von iOS (neue E-Mail Fenster mit Text). Drucklayouts, die eine Mail Funktion mit PDF Anhang haben können ebenfalls per SMTP oder über iOS Mail die PDFs an das Mail anhängen.

 

Einschränkungen der iPad Version

Derzeit werden folgende Funktionen auf dem iPad nicht unterstützt. Die Liste enthält die wesentlichen, aber nicht alle Punkte. Es kann sein, dass einige weitere Funktion auf dem iPad nicht unterstützt werden, obwohl sie hier nicht aufgeführt sind.

Allgemein

  • Bauart bedingt ist das iPad langsamer als Desktop Rechner oder Notebooks. Während bei Firmennetzwerken Gigabit Netzwerke üblich sind, hat das iPad nur wLAN. Sie werden feststellen, dass das Laden länger dauert und auch die Verarbeitungsgeschwindigkeit aufgrund des iPad Prozessors (der vor allem auf Strom sparen ausgerichtet ist) langsamer ist.
  • Filemaker Go kennt keine Menüs. Daher wurden die Funktionen auf die Icons "Funktion", "Aktion","Suche" gelegt. Wenn Sie die Icons anklicken, erscheint eine iOS Scrolliste zum auswählen der Funktion
  • Import Funktionen sind bei der iPad Version nicht vorhanden
  • Die Export Funktionen sind zur Zeit noch nicht freigeschaltet
  • Druckvorschau: diese Funktion gibt es auf dem iPad nicht.
  • Da FileMaker Go keinen Layout Modus hat, können keine Drucklayouts bearbeitet werden

Modul Login

  • Auto Pilot
    Der Auto Pilot macht auf dem iPad aufgrund des Hibernation Modus keinen Sinn und kann auf dem iPad nicht aufgerufen werden.

Modul Verkauf

  • Buchhaltungs Export (Datev usw.) - die entsprechenden Layouts können nicht aufgerufen werden
  • MacGiro Export und DTA Export Funktionen sind nicht vorhanden
  • Versanddaten-Export (DHL, UPS usw.) wird nicht unterstützt
  • Die Funktion zum Versenden von Dokumenten als PDF Anhang mit Übergabe von Texttemplates und E-Mail Adresse ist zur Zeit aufgrund einer Einschränkung bei FileMaker Go nicht vorhanden. PDF Dokumente können aber zuerst gespeichert und dann per E-Mail verschickt werden.

Modul Artikel

  • Die SuperScript Funktionen können auf dem iPad genutzt werden, aufgrund der geringeren Rechenleistung sollten größere Berechnungen aber besser auf einem Desktop System ausgeführt werden
  • Das Layout Lagerbewegung Admin hat kaum eine besondere Funktion, da keine Im- und Export Funktionen vorhanden sind

Modul Adressen

  • Die Layouts für Newsletter und Serienbriefe können aufgerufen werden, um die Daten vorzubereiten. Ein Versand der Newsletter und Serienbriefe ist aber nicht möglich

Modul Internet

Das Modul Internet ist nicht für die Bearbeitung mit dem iPad vorgesehen. Es ist zwar grundsätzlich freigeschaltet, aber nicht für iPad optimiert. (iPad Optimierung bedeutet das Verstecken der Seitennavigation und die Positionierung des Layouts, so dass auf dem iPad möglichst viel dargestellt wird und so wenig wie möglich gescrollt werden muss)

  • Das Zusammenstellen der Daten und das Online Shop Update mit dem iPad ist nicht möglich

Modul FiBu

  • Die Funktionen für den Export von Buchhaltungsdaten sind auf dem iPad nicht vorhanden
  • Es können keine Kontoumsätze importiert werden
  • Der automatische Abgleich von Eingangsrechnungen ist auf dem iPad nicht vorhanden

Modul Internet Import

  • Das komplette Modul ist für das iPad gesperrt und kann nicht aufgerufen werden

Hinweis iPad: Die iPad Version von mcn Commerce unterliegt aufgrund des Betriebssystems, der Bauart und der Prozessorgeschwindigkeit einigen Beschränkungen gegenüber der Desktop Version. Hier finden Sie eine Übersicht über die System Voraussetzungen für den Einsatz der Warenwirtschaft auf dem iPad: iPad Unterstützung

Hinweis PDF Erstellung (nur Einzelplatz Version): Die direkte Erstellung von PDFs ist aus lizenzrechtlichen Gründen nur mit FileMaker Vollversion oder iPad möglich. Anwender mit der Einzelplatzlizenz Versionen erstellen PDF-Dokumente unter Mac OS X über die eingebaute PDF Funktion im Druckdialog, unter Windows über einen PDF-Writer (nicht im Lieferumfang enthalten)

Cloud Server: ERP System mcn Commerce als Online Warenwirtschaft / Faktura mit eigenem Cloud Server und Clients für macOS, Windows und iPad . Hier finden Sie weitere Informationen: Online ERP System in der Cloud

mcn Commerce ist eine Warenwirtschaft für Apple Mac OS X und ein Warenwirtschaftssystem für Windows, außerdem ist eine iPad (iOS) Unterstützung enthalten. mcn Commerce enthält Software für den Handel, ein komplettes Kassen System / eine Kassensoftware, sowie eine Schnittstelle zu Shopware Online Shops bzw. eine Anbindung an Oxid und Gambio Online Shops. Unsere Warenwirtschaft kann wahlweise als ERP Programm lokal auf dem Apple Mac OS X bzw. Windows Rechner oder als ERP System für Netzwerk auf einem Cloud Server installiert werden.

Darüber hinaus bietet mcn Commerce Funktionen für die Fakturierung (Rechnung schreiben), ein integriertes Mahnwesen mit Offenen Posten, Lagerhaltung und Inventur, ein Modul für Bestellungen und Einkauf, ein Modul für Produktion, Stücklisten usw.

Unsere Warenwirtschaft eignet sich für kleine und mittelständische Unternehmen (kmu) im Einzelhandel, Großhandel, für Handwerker, Gewerbe und Dienstleister